Leadgenerierung

B2B Leadgenerierung

Bei der Leadgenerierung im B2B geht es darum, Interessenten für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu gewinnen. Sie bringen nun den Interessenten dazu, einen Kaufsprozess zu starten, die Buyer Journey. Eine Reise, die über allerlei Berührungspunkte (Touchpoints), über verschiedenste Kanäle, zur besten Lösung, für eine Nachfrage oder ein bestehendes Problem, und damit letztendlich zu einer Zielhandlung führt.

Und wie sorgen Sie nun dafür, dass sich jetzt diese Interessenten, beziehungsweise Ihre Leads, auch tatsächlich auf diese Reise begeben? Ganz einfach: Mit der Erstellung von Nachfrage (Demand Generation) und dem Generieren von Leads, für Ihr Unternehmen. Bei der Leadgenerierung stellen sich meistens die folgenden Fragen:

  • Wo finde ich meine neuen Kunden?
  • Wie generiere ich qualitative Leads?
  • Wie erstelle ich Leadprogramme?

Denken Sie immer daran, dass sich alles um die Qualität der Leads und letztendlich um die Conversion zum Kunden dreht. Konzentrieren Sie sich darum nicht nur auf die Anzahl der Leads sondern vielmehr auf deren Qualität. Denn, wenn die Qualität eines Leads nicht gut ist, werden Sie aus Ihrem Lead niemals einen Kunden generieren.

Warum Leadgenerierung?

Ein Lead ist eine Person, die Interesse an dem zeigt, was ein Unternehmen anzubieten hat. Dieses Interesse kann auf allerlei Arten geweckt werden: Zum Beispiel können Sie ein face-to-face Gespräch mit dieser Person geführt haben. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass diese Person Ihre Informationen online gefunden hat.
Das kann eine einschlägige Studie, ein Artikel, E-Book, Whitepaper oder anderes wertvolles Content sein. Aber warum sollten Sie als Unternehmen wertvolles Content verschenken wollen? Die Antwort ist simpel. Das Teilen von Wissen, kann der Anlass für ein erstes Kennenlernen sein. Zudem bietet es Ihnen die Chance, einen ersten professionellen Eindruck bei Ihrer Zielgruppe zu hinterlassen.

Shimon Ben Ayoun

Managing Partner - spotONvision

„Mit Hilfe von Lead-Generierung, machen Sie aus einem anonymen Interessierten einen bekannten Lead. Das bringt drei Vorteile mit sich:

  1.  Sie wissen, wer an Ihrem Unternehmen interessiert ist.
  2. Sie gewinnen Erkenntnisse, welches Content am besten für Ihre Zielgruppe geeignet ist.
  3. Sie können mit den gesammelten Informationen zielgerichteter auf Leads zugehen.“

Wenn Sie Leadgenerierung erfolgreich ansetzen, können Sie mit dem Nurturing dieser Leads beginnen. Das heißt, Sie können die Leads weiter verbessern: Weitere Informationen über ihr persönliches Profil, ihre Entscheidungsbefugnis, ihre Interessen und ihre Kaufbereitschaft sammeln. Mit dieser Information können Sie letztendlich ganz einfach aus dem Lead einen Kunden machen.

Was kann spotONvision dafür tun?

Das Anlocken der richtigen Leads, beginnt damit, sich ein genaues Bild von Ihrem idealen Käufer, Ihrer Buyer Persona und seinen Bedürfnissen und Interessen zu verschaffen. Danach stimmen Sie Ihren Content auf die verschiedenen Phasen seines Kaufprozesses ab. Mit relevantem und wertvollem Content können Sie auf dem Markt auffallen, sich von der Konkurrenz abheben und letztlich profitable Beziehungen, mit potenziellen Kunden, aufbauen.

spotONvision kann Ihnen bei der Entwicklung und Durchführung von Leadgenerierungsampagnen und Promotionplänen helfen. Kontaktieren Sie uns.