Kundenmarketing

B2B Kundenmarketing

Neukunden zu gewinnen ist für die Kontinuität in Ihrem Unternehmen notwendig, aber was machen Sie mit Ihren bestehenden Kunden? Bei Bestandskunden besteht die Möglichkeit für den Aufbau einer langfristigen Geschäftsbeziehung, immerhin haben diese in der Vergangenheit schon einmal Vertrauen in Ihr Unternehmen gesetzt.

Bemühen Sie sich darum, Ihre Kunden über die Lösungen, die Ihre Produkte und Dienstleistungen darüber hinaus noch bieten können, zu informieren und sie zu stimulieren, Botschafter für Ihr Unternehmen zu werden. Die Customer Journey ist ein guter Ausgangspunkt, um Einblick in den Kundenkreis zu gewinnen. Damit sehen Sie genau, wo die Berührungspunkte bestehen, die am meisten dazu beitragen, und die Sie beeinflussen können. Account-basiertes Marketing (ABM) kann auch bei einem bestimmten Kunden angewendet werden. Dann handelt es sich um Maßarbeit, bei der Sie Marketing und Kommunikation komplett auf diesen einen Account oder Kunden abstimmen.

Wir werden oft gefragt, wie man Kunden am besten halten kann und wie man den Kunden, bei allen Maßnahmen am besten in den Mittelpunkt stellt.

Ingrid Archer

Managing Partner - spotONvision

„Es ist wichtig, immer den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen, bei allem, das Sie tun:

  • Warum entscheidet sich der Kunde für Sie?
  • Wie reagieren Sie auf die Bedürfnisse des Kunden?
  • Wie können Sie kundenbezogen denken und handeln?
  • Stehen die Kosten, die Sie für den Kunden machen, im Verhältnis zum Gewinn?“

Warum Kundenmarketing?

  • Bestehende Kunden zu binden, ist weniger zeitraubend, als neue Kunden zu gewinnen.
  • Da Sie in der Regel Kundendaten und -Einblick bereits im Hause haben, können Sie viel einfacher als bisher das Kundenerlebnis und die -Zufriedenheit verbessern.
  • Ein Kunden- oder Bindungsprogramm hilft, den Fokus auf den Bestandskunden zu lenken und besser vom Bestandskunden zu profitieren.
  • Ein Account-basierter Marketing-Ansatz kann ebenso dazu beitragen, innerhalb eines Kunden, weitere Geschäftsbereiche oder Abteilungen und Entscheidungsträger zu erreichen und zu bearbeiten.

Was kann spotONvision dafür tun?

Durch Aufstellung der Customer Journey, erhalten Sie Einblick in den Kundenprozess. Darüber hinaus kann spotONvision Ihnen dabei helfen, den Content, den Sie in Kundenprogrammen nutzen, auf die Customer Journey abzustimmen. Wir können auch eine qualitative Studie mit bestehenden Kunden durchführen, um zu untersuchen, wo die Bedürfnisse des Kunden liegen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen gern bei der Erstellung eines Account-basierten Marketing-Plans für bestehende Accounts bei. Mit dem Einsatz der richtigen Planungen und Tools, können Sie Ihren Kunden ein individuelles und konsistentes Erlebnis bescheren.

Manchmal liegen die Herausforderungen und Lösungen, den Kunden wirklich zentral zu stellen, außerhalb der Marketing-Abteilung. Selbst dann kann spotONvision mitdenken und gemeinsam an Möglichkeiten arbeiten, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Dabei kann die Marketingabteilung nämlich eine zentrale Rolle spielen. Kontaktieren Sie uns.

Blogs & Ressourcen auf Kundenmarketing